Unternehmen

Geschichte

  • 1939
    Firmen Gründung durch Anton Mitter
  • 1947
    Nach den Kriegswirren erfolgte der Neustart
  • 1950
    Einstieg in die Mineralölbranche
  • 1955
    Beginn der Tankanlagenversorgung für die OMV
  • 1960
    Beginn der Tankstellenversorgung für die Shell Austria AG
  • 1979
    Firmenübernahme von Hermann FRITZ
  • 1983
    Gründung der Printmedientransporte
  • 1997
    Übernahme der kompletten Logistik für die Tankstellenbelieferung und Kundenlieferung der OMV
  • 2000
    Fertigstellung des zweiten Firmenstandortes in Ennsdorf
  • 2001
    Übernahme der Geschäftsführung durch Herrn Stefan FRITZ
  •  2004
    Übernahme der Pollak Transport GmbH
  • 2005
    Gründung der Horst Pöppel- Anton Mitter LKW Transport Ges.m.b.H. für Mineröltransporte für ConocoPhillips
    Mitentwicklung eines neuen Geschäftsbereiches der OMV im  Bereich  AdBlue
  • 2006
    Gründung des Geschäftszweiges Pelletstransporte für die Genol
  • 2007
    Gründung der Petro Logistik GmbH
  • 2008
    Umbau der Werkstätte und Büroräume in Haid
  • 2013
    Bau eines Archives, Sozialräume und Fitnessraum in Haid
  • 2014
    75 Jahre Mitter
  • 2015
    Fertigstellung Neubau Pollak in Göpfritz an der Wild

Unsere Werte

  1. Umwelt
    Geringste Umweltbelastung als oberstes Gebot unserer Mission. Dieser Grundsatz steht ganz im Zeichen der Umweltpolitik bei ANTON MITTER LKW TRANSPORT GES.M.B.H.
  2. Qualität
    Qualität ist das A und O bei ANTON MITTER LKW TRANSPORT GES.M.B.H.
  3. Sicherheit
    Sicherheit ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik

Unsere Zertifizierungen

Soziales

Jeder einzelne Mensch bei ANTON MITTER LKW TRANSPORT GES.M.B.H. übernimmt in unserem Bestreben eine tragende Rolle. Dabei liegt uns der Kontakt, die gegenseitige und persönliche Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters und Vertragpartners besonders am Herzen. Um unsere Ziele zu erreichen sind wir bestrebt den Einsatz und die Leistung des Einzelnen anzuerkennen und Individualität und unterschiedliche Denkweisen zu fördern um unseren Kunden somit kreative und fortschrittliche Lösungen bieten zu können. Auch spielt unaufhörliches Lernen mit und von unseren Kunden eine wesentliche Rolle.

Unsere Mitarbeiter vom Fahrer bis zum Disponenten werden laufend einem Ausbildungsprogramm und Schulungen unterzogen. Dabei geben internen und externen Spezialisten ihr Wissen weiter. Des Weiteren ist Anton Mitter LKW Transport Ges.m.b.H. Mitglied im Qualifizierungsverbund Ennshafen.

Jeder unserer Fahrer durchläuft die vom Fachverband der Mineralölindustrie vorgesehenen Tankwagenfahrsicherheitstrainings und erhält zusätzlich weitere Treibstoffspartrainings.

Wir haben in allen Firmen der Firmengruppe MITTER einen eigenen internen Gefahrengutbeauftragten, sodass jederzeit deren spezifisches Fachwissen über den Transport von gefährlichen Gütern bereit steht.